Lünerseebahn im Brandnertal | © Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH Bregenz, Alexander Kaiser

Bautagebuch

Der Weg zur neuen Lünerseebahn

Mitte des vergangenen Septembers fiel der Startschuss für die Erneuerung der Lünerseebahn. Die alte Lünerseebahn war 60 Jahre im Betrieb. Da die Konzession der Seilbahn nach rund 60 Jahren ausläuft, wird nun fleißig an der Erneuerung der Lünerseebahn gearbeitet. Ein genauer Zeitplan ist Voraussetzung um im Sommer 2020 wieder den Betrieb aufnehmen zu können. In diesem Bautagebuch geben wir Dir Einblick in die Entstehung der neuen Lünerseebahn. Viel Spaß!

 

 

Lünerseebahn im Brandnertal | © Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH Bregenz, Christoph Schöch

Phase #1:  Die letzte Fahrt

Nachdem noch einige Materialtransporte durchgeführt wurden, absolvierte die Lünerseebahn ihre letzte Fahrt. „Good-Bye alte Bahn, Welcome to the new one“ – Jetzt beginnen die Demontagearbeiten und Montagarbeiten für die neue Bahn.

Zum Video

Phase #2: Fundament der neuen Stütze

Das Fundament der neuen Stütze entsteht. Die Armierungs- bzw. Eisenarbeiten sind im vollen Gange. Der Beton für das Fundament der neuen Stütze wird mit zwei Hubschraubern herauf geflogen. Die alten Stützenfundamente werden abgeschremmt damit man sie später nicht mehr sieht – eine mühsame Arbeit.

Zum Video
Entstehung-Stütze Lünerseebahn im Brandnertal | © Golm Silvretta Lünersee Tourimus GmbH Bregenz

Phase #3:  Finalisierung Betonierarbeiten Stütze und Flugaufnahmen

Die Betonierarbeiten bei der Stütze konnten fertiggestellt werden. Nun kann mit der Stützenmontage begonnen werden. Bis Ende Dezember sollte dann auch die Stütze stehen. Trotz mehrmaligen, wettertechnischen Unterbrechungen, wurde das Stützenfundament noch rechtzeitig fertig. Die sogenannte „Nadel“ (eine Art Behelfskran für den Stützenbau) steht ebenfalls schon einsatzbereit am Stützenstandort. 

Zum Video

Phase #4: Entstehung einer Seilbahnstütze

Nachdem das Stützenfundament fertig betoniert wurde, wächst die neue und einzige Stütze der Lünerseebahn in einem Rekordtempo in den Himmel. Die super Wetterlage begünstigt zudem den Bau der Stütze. Die Montage auf der Stütze ist nur für schwindelfreie, harte Jungs, welche bei jedem Wind und Wetter den Stahlkoloss in die Höhe treiben. Wie schnell doch die Zeit vergeht! Im Kurzdurchlauf - wie eine Seilbahnstütze entsteht im Zeitraum Oktober bis Dezember 2019.

Zum Video
Technik der Lünerseebahn im Brandnertal | © Golm Silvretta Lünersee Tourimus GmbH Bregenz

Phase #5:  Seilbahntechnik im Entstehen

Einblick in die Technikräume. Die Arbeiten im Technikraum der Bergstation schreiten voran. Die Antriebsscheibe mit Getriebe und Motor wurden an ihrem vorgesehenen Standort montiert.

Zum Video
Seilarbeiten | © Golm Silvretta Lünersee Tourimus GmbH Bregenz

Phase #6:  Der Seilzug

Es geht nun Schlag auf Schlag. Es gibt spannende Einblicke in das "Seilziehen" bei einer Pendelbahn. Diese Arbeiten sind nicht ungefährlich, wenn man bedenkt welche Abspannkräfte auf ein Tragseil wirken. Daher sind absolute Konzentration und Genauigkeit gefragt.

Zum Video

Phase #7: Seilspleißarbeiten

Die Tragseile sind fertig montiert. Das Zugseil wird auf einer imposanten „Brücke“, welche an den Tragseilen montiert ist, nun gespleißt. Dabei wird das Zugseil an beiden Enden bis auf die einzelnen Drahtseillitzen geöffnet und ineinandergeflochten. Dadurch entsteht schlussendlich ein endloses Zugseil. Die Seilarbeiten konnten somit erfolgreich beendet werden. Als nächster Schritt wird das Zugseil in die Rollenführungen zurückgelegt. Danach erfolgt die Feinjustierung aller Seilrollen bei laufendem Seil. Dies ist notwendig, damit das Zugseil optimal geführt wird und so wenig wie möglich Gummiabrieb auf den Rollen erzeugt.



Nützliches auf einen Blick

Umbau Lünerseebahn


Die Lünerseebahn ist derzeit geschlossen.
Nach den Umbauarbeiten freuen wir uns, Dich ab 08. August 2020 wieder begrüßen zu dürfen. Über die Bauarbeiten halten wir Dich in unserem Bautagebuch auf dem Laufenden.

 

Die Schattenlagant Straße ist bis zur Schattenlagant Hütte für den öffentlichen Verkehr geöffnet. Eine Weiterfahrt zur Lünerseebahn ist aufgrund des Baustellenbetriebs nicht möglich. Für Wanderer kommt es zwischen der Schattenlagant Hütte und der Talstation der Lünerseebahn zu Behinderungen. 

 

Vielen Dank für Dein Verständnis!

 

Zum Bautagebuch

Webcam Lünersee

Die aktuelle Situation am Lünersee

Geöffnete Anlagen

Aktuell geöffnete Anlagen und Hütten am Lünersee

Lünersee

0 von 1 geöffnete Lifte
0 von 0 geöffnete Pisten
0 von 0 geöffnete Rodelbahnen
0 von 0 geöffnete Loipen
0 von 0 geöffnete Winterwanderwegen
1 von 1 geöffnete Sonstiges

Testtext

Testweise eingefügt

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Ducimus hic illo, neque obcaecati sit temporibus voluptatem voluptatum. Aspernatur eos nisi omnis quasi quia quis, reprehenderit sed temporibus. Aliquid, corporis harum illo incidunt minus molestiae, molestias, quam ratione reprehenderit suscipit ut.

Kontakt

Wir helfen Dir gerne weiter

Wir sind für Dich telefonisch und via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Lünerseebahn

18. Mai bis 15. September 2019

Bergfahrt: halbstündlich 8:00 - 12:20 und 13:10 - 16:55 Uhr       

Talfahrt: halbstündlich 8:10 - 12:15 und  13:00 - 17:00 Uhr    

Mittagspause: von 12:20 - 13:10 Uhr
Bei Bedarf durchgehender Betrieb.

 

T. +43 5556 701 83167
E-Mail info@gsl-tourismus.at